Alle Informationen zum «Walk for the Future - Klima» finden Sie in unserem Q&A. Bei weiteren Fragen und Interviewanfragen sprechen Sie uns gerne an.

Pressekontakt: kontakt@srzg.de, 0711/28052777

 

Q&A

Der „Walk for the Future — Klima“ setzt ein generationenübergreifendes Zeichen für eine bessere Zukunft und ambitionierte Klimapolitik. Vom 1. bis 8. Juni laufen 30 junge Menschen von Dessau nach Berlin bis zum Bundestagsgebäude und diskutieren mit Vertreter*innen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft über Klimathemen.

Alle, egal aus welcher Generation oder gesellschaftlichen Gruppe, sind dazu eingeladen, sich anzuschließen und einen Teil oder auch die gesamte Strecke mitzulaufen.

Der Walk findet vom 1. bis 8. Juni 2021 statt.

Wir starten am 2. Juni 2021 in Dessau mit der Wanderung. Sie endet am 7. Juni 2021 am Reichstagsgebäude in Berlin. 1. und 8. Juni sind An- und Abreisetage. Was es Sehenswertes auf unserer Route zu entdecken gibt, kannst du hier unseren Etappenbeschreibungen entnehmen. Eine detaillierte Karte der gesamten Strecke findest du hier.

Bei dem Walk werden Vertreter*innen aus der Wissenschaft, Prominente und zahlreiche Bürger*innen verschiedener Generationen teilnehmen. Die Kerngruppe bilden 30 Multiplikator*innen, junge Menschen, die sich im Vorhinein und im Laufe des Walks intensiv mit der Klimakrise und Klimaschutz beschäftigen.

Bei den Infoveranstaltungen, die immer abends im Zielort der Tagesetappe stattfinden, haben Bürger*innen die Möglichkeit mit Vertreter*innen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zum Klimaschutz zu diskutieren.

Die Klimadialoge behandeln Schlüsselthemen in der Klimafrage. Weitere Informationen folgen in Kürze.

An den Klimadialogen nehmen Vertreter*innen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft sowie die Teilnehmenden des Walks und weitere interessierten Bürger*innen teil.

Der „Walk for the Future —  Klima“ hat zum Ziel, ein gemeinsames Zeichen für generationenübergreifenden Klimaschutz zu setzen. Dabei sind alle dazu eingeladen mitzulaufen und mitzudiskutieren - für eine bessere Zukunft kommender Generationen. Auch werden 30 junge Menschen, die sich zuvor beworben haben, ihr Wissen zur Klimakrise und ihren Folgen erweitern. Somit ist der „Walk for the Future — Klima“ eine generationen- und gesellschaftsübergreifende Bewegung, die den Austausch über konkrete Klimaschutzmaßnahmen fördert und ein Zeichen für eine ehrgeizige Klimapolitik setzt.

Die Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen (SRzG), kurz: Stiftung Generationengerechtigkeit, ist eine advokatorische Denkfabrik an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Politik, die von jungen Menschen geleitet wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Werde Teil
unserer Mission....

Laufe mit uns für zukünftige Generationen!